top of page

Wissen Sie eigentlich, was Twin Transition ist?

Unser fuTOURiSME-Projekt zielt darauf ab, die Twin Transition von europäischen Tourismus-KMUs zu fördern. Aber wissen Sie eigentlich, was Twin Transition bedeutet?   


Twin Transition bezieht sich auf zwei miteinander verknüpfte Kernaspekte: Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Bei der Nachhaltigkeit geht es um die Gewährleistung eines Gleichgewichts zwischen der Umwelt, der sozialen und der wirtschaftlichen Dimension von Unternehmen, entsprechend der von John Elkinton Ende der 1990er Jahre vorgeschlagenen Triple Bottom Line-Theorie. Es geht also darum, Umweltbelastungen zu reduzieren und abzumildern, das Wohlergehen der lokalen Gemeinden zu gewährleisten und aus wirtschaftlicher Sicht langfristig Wohlstand zu schaffen. Und was ist mit der Digitalisierung? Dieser Begriff bezieht sich auf die übergreifende Integration digitaler Technologien in Unternehmen, um Effizienz, Produktivität und Effektivität zu verbessern. 



Wir können leicht erkennen, dass beide Konzepte für alle Arten von Unternehmen von entscheidender Bedeutung sind, was natürlich auch für KMU gilt, da sie zu Kostenmanagement und -einsparungen, Risikominderung, Marktchancen und Wettbewerbsvorteilen, Zugang zu grüner Finanzierung, Talentgewinnung und langfristiger Kontinuität und Lebensfähigkeit beitragen. In der COVID-Krise wurde jedoch festgestellt, dass beide Aspekte bei den KMU im Tourismusbereich nur in geringem Maße gegeben sind. 


In diesem Zusammenhang hat die Europäische Union mehrere Initiativen gestartet, um die grüne und digitale Transformation von Tourismus-KMU in den Mitgliedsländern zu fördern, was wir als Twin Transition bezeichnen.  Veranstaltungen, Forschung (zu Digitalisierung und Nachhaltigkeit) und Förderaufrufe sind gute Beispiele für diesen Bestreben.  


Unser Projekt fuTOURiSME ist eines der von der EU kofinanzierten Projekte, das darauf abzielt, KMU im Bereich des Erlebnistourismus dabei zu unterstützen, die Folgen der COVID-19-Pandemie zu überwinden und sich neu aufzustellen, und zwar durch neue Geschäftsmodelle, innovative Dienstleistungen, Kompetenzen und die Nutzung von Lösungen für die Twin Transition (digital und nachhaltig).   


Zu diesem Zeitpunkt bereiten wir eine Sammlung der Bedarfe und bewährten Praktiken in den Bereichen Digitalisierung und Nachhaltigkeit vor, indem wir kleine und mittlere Tourismusunternehmen aus Italien, Frankreich, Griechenland, Spanien, Zypern und Deutschland befragen. Die Idee ist, den Status quo zu erfassen, der die Ausgestaltung von Qualifizierungsaktivitäten sowie den Rahmen eines Open Call für Tourismus-KMU definieren soll. Diese geplanten Aktivitäten werden den KMU im Bereich des Erlebnistourismus die Möglichkeit bieten, die oben erwähnte Twin Transition endlich in Angriff zu nehmen!  

Wenn Sie über unsere Fortschritte auf dem Laufenden bleiben wollen, lassen Sie uns nicht aus den Augen! 



9 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page